notarXpert - die innovative Notariatssoftware für Österreich - einfach - kompetent - günstig
Im Markt der juristischen Software entsteht ein neues Schwergewicht. Das Software-Unternehmen ACP Business Solutions Wien übernimmt die Mehrheit an dem kleineren Mitbewerber Medix Informatik in Guntramsdorf. Die beiden Unternehmen arbeiten eigenständig weiter, bündeln aber ihre Kräfte in der Software-Entwicklung und im Vertrieb.

Zusammen mit Medix Informatik verfügt ACP Business Solutions Wien nun über insgesamt 40 Mitarbeiter an 4 Standorten in Österreich und Polen. Das stärkt die Position des Software-Unternehmens in der Branche der juristischen IT.

ACP Business Solutions Wien übernimmt Medix Informatik



Zusammenschluss im Markt der juristischen IT

ACP Business Solutions Wien übernimmt Medix Informatik


Im Markt der juristischen Software entsteht ein neues Schwergewicht. Das Software-Unternehmen ACP Business Solutions Wien übernimmt die Mehrheit an dem kleineren Mitbewerber Medix Informatik in Guntramsdorf. Die beiden Unternehmen arbeiten eigenständig weiter, bündeln aber ihre Kräfte in der Software-Entwicklung und im Vertrieb.

Zusammen mit Medix Informatik verfügt ACP Business Solutions Wien nun über insgesamt 40 Mitarbeiter an 4 Standorten in Österreich und Polen. Das stärkt die Position des Software-Unternehmens in der Branche der juristischen IT.

„Wir beteiligen uns mehrheitlich an Medix Informatik, um ein größerer Player am Markt zu werden und weiter zu expandieren“, erklärt Michael Meixner, Geschäftsführer und Haupteigner von ACP Business Solutions Wien. „Das Medix-Team bringt solides Know-how in der Software-Entwicklung mit und hat einen guten Ruf bei Rechtsanwälten und Wirtschaftstreuhändern.“



Größer werden, schneller wachsen

Konkret erwarb die ACP Business Solutions GmbH Wien Ende Juni 90 Prozent der Anteile an der Medix Informatik GmbH. Die restlichen 10 Prozent bleiben im Besitz der beiden Gründer, Isabella Koch und Dieter Zoubek, die weiterhin im Unternehmen tätig sind. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart.

„Wir gehen mit ACP Business Solutions Wien zusammen, weil wir in diesem größeren Rahmen schneller wachsen können“, verdeutlicht Isabella Koch. „Wir kennen und schätzen Michael Meixner schon seit vielen Jahren und freuen uns, ihn als Partner gewonnen zu haben.“ Dieter Zoubek betont die Aussichten für die Zukunft: „Diese Verbindung eröffnet uns ganz neue Möglichkeiten. ACP Business Solutions Wien zählt in der Sparte der Rechtsinformatik zu den führenden Unternehmen. Die Zusammenarbeit in der Software-Entwicklung bringt uns technologisch an die Spitze.“

Kooperation mit Verlagshäusern

ACP Business Solutions Wien versorgt Rechtsanwälte und Rechtsabteilungen seit 15 Jahren mit der Software jurXpert. Für Notare gibt es die Variante notarXpert. Das Unternehmen führt Niederlassungen in Klagenfurt und Warschau. In den letzten Jahren knüpfte Meixner ein Netz an Beteiligungen und Kooperationen, vor allem mit Verlagshäusern. Der Verlag LexisNexis integriert seine Fachdatenbank in die Software. Der Verlag Manz beteiligte sich 2014 mit einem strategischen Viertel an ACP Business Solutions Wien. Zu den weiteren Gesellschaftern gehören ein Team um Meixner sowie ACP, eines der größten Systemhäuser Österreichs und Partner für Infrastruktur und Cloud. Dadurch kann ACP Business Solutions Wien das gesamte Spektrum der IT abdecken.

Medix Informatik besteht seit 1999 und verfügt über zwei Kernprodukte: MedixPro dient als Software-Lösung für Rechtsanwälte und Wirtschaftstreu-händer. Medix4 vereinfacht den Zugang zu den Datenbanken der Republik Österreich wie etwa Grundbuch, Firmenbuch und Zentrales Melderegister.



Über ACP Business Solutions Wien

Die ACP Business Solutions Gmbh Wien zählt mit jurXpert und notarXpert zu den führenden Software-Anbietern im juristischen Bereich. JurXpert besteht schon seit 15 Jahren. Die Lösungen sind an rund 10.000 Arbeitsplätzen im Einsatz. Das Unternehmen befindet sich mehrheitlich im Besitz leitender Mitarbeiter und verfügt über Niederlassungen in Klagenfurt und Warschau. Zu den Kunden zählen die Pensionsversicherungsanstalt, mehrere Interessens-vertretungen und Kammern, die Erste Bank Gruppe und internationale Rechtsanwaltskanzleien wie Schönherr und CMS Reich-Rohrwig Hainz.

www.jurXpert.at


Über Medix Informatik

Die Medix Informatik GmbH entwickelt medixPro, eine Software für Anwälte und Wirtschaftstreuhänder, und medix4 für den Zugang zu den Datenbanken der Republik Österreich. Das Unternehmen wurde 1999 gegründet hat seinen Sitz in Guntramsdorf. Zu den mehr als 4.000 Kunden gehören die EVN Gruppe, die OMV und mehrere Rechtsanwaltskammern.

www.medix.at

Beigestellter Download:

Presseaussendung